Ein Pott voll Glück oder Potluck oder Buddhabowl mit Weizenkeimen

Wenns mal nicht so läuft, dann muß man sich eben mit Essen trösten! So ein richtig geiler, glücklichmachender Trost ist ein Pott voll Gemüse!
Die vegetarische Küche erfindet sich so langsam aber sicher grundsätzlich neu und anders als die Fleischküche mit einem Teller voll Fleisch + Sättigungsbeilage + Gemüsebeilage.
So ein Eimer voll Gemüse macht satt, vital und glücklich, deshalb wohl auch der Name Potluck oder Buddhabowl. Vor allen Dingen, wenn man sich ausgekeimten Weizen mit dazu tut.

Den Weizen weiche ich in einem Keimglas für 2-3 Stunden ein und dann lasse ich ihn 1-2 Tage auskeimen. Dann ist er gerade so noch ein Keim, aber kein mehliges Korn mehr. Perfekt mit allen wertvollen Vitalstoffen! Ganze Weiznekörner kann man in den meisten Biokostabteilungen und Bioläden kaufen.

Vor drei Tagen gab es diese leckere Buddhabowl als Salatbeilage bzw. eigentlich als Hauptgericht Nr. 1:

Eine große Schüssel voll sonnengereifter Flaschentomaten, geschälte Gurke, ausgekeimte Weizenkeime, Erdbeeren in Scheiben geschnitten, Salat und Löwenzahn aus dem Garten und Karotten. Dazu ein Yoghurt – Basilicoessig – Olivenölessig Dressing mit einem Schnucks Senf und Honig. (Das könnte man natürlich auch vegan gestalten!)


Der Hund im Hintergrund macht auch glücklich!

Heute gab es eine Buddhabowl als Hauptgang mit gekochter rote Beete, gekochten grünen Bohnen aus dem Garten, ausgekeimten Weizenkeimen, Salat und Löwenzahn aus dem Garten mit einem Dressing aus Tamari – Erdnussöl – Salz, Kurkuma und Apfelessig. Dazu gab es Brokoli und Karotten als Tempura. Den Brokoli muß man vor dem frittieren blanchieren, sonst bleibt er arg roh. Es sei denn, man mag das.
Der Tempura Teig ist eine Mischung aus 1 kleine Ei, 200ml eiskaltem Wasser, 100g Vollkornreismehl, 20g Weizenvollkornmehl und einem Teelöffel Backpulver.

Das mach satt für den ganzen Tag!
Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s